Die fünf Pflegegrade - Voraussetzungen und Leistungsansprüche

Welche fünf Pflegegrade gibt es?
Seit der Einführung des Pflegegradsystems im Jahr 2017 gibt es fünf Pflegegrade, die das alte System der Pflegestufen ersetzt haben. Die Einteilung erfolgt anhand eines Begutachtungsverfahrens durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK).

Bei der Einstufung werden folgende Kriterien berücksichtigt:
Pflegegrad 1: Geringe Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit
Der Pflegegrad 1 wird vergeben, wenn eine geringe Beeinträchtigung der Selbstständigkeit vorliegt. Diese äußert sich beispielsweise durch Probleme beim Treppensteigen oder beim Anziehen. Für den Pflegegrad 1 gibt es keinen Anspruch auf Pflegegeld oder Sachleistungen. Allerdings besteht ein Anspruch auf Pflegehilfsmittel zum Verbrauch in Höhe von 40 € monatlich. In unserer Apotheke gibt es  spezielle Pflegeboxen, die diese Hilfsmittel enthalten und kostenfrei bezogen werden können.

Pflegegrad 2: Erhebliche Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit
Der Pflegegrad 2 wird vergeben, wenn erhebliche Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit vorliegen. Das betrifft beispielsweise die Körperpflege, Ernährung oder Mobilität. Für den Pflegegrad 2 gibt es einen monatlichen Anspruch auf Pflegegeld in Höhe von 316 € oder auf Sachleistungen in Höhe von 724,- €.

Pflegegrad 3: Schwere Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit
Der Pflegegrad 3 wird vergeben, wenn schwere Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit vorliegen. Das betrifft beispielsweise die Körperpflege, Ernährung oder Mobilität in einem erheblichen Umfang. Für den Pflegegrad 3 gibt es einen monatlichen Anspruch auf Pflegegeld in Höhe von 545 € oder auf Sachleistungen in Höhe von 1.363,- €.

Pflegegrad 4: Schwerste Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit
Der Pflegegrad 4 wird vergeben, wenn schwerste Beein-trächtigungen der Selbstständigkeit vorliegen. Das betrifft beispielsweise die Körperpflege, Ernährung oder Mobilität  in einem sehr hohen Umfang. Für den Pflegegrad 4 gibt es einen monatlichen Anspruch auf Pflegegeld in Höhe von 728 € oder auf Sachleistungen in Höhe von 1.693,- €.

Pflegegrad 5: Schwerste Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit mit besonderen Anforderungen
Der Pflegegrad 5 wird vergeben, wenn schwerste Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit vorliegen und zusätzlich besondere Anforderungen erfüllt sind, beispielsweise eine besondere Versorgung durch einen Intensivpflegedienst. Für den Pflegegrad 5 gibt es einen monatlichen Anspruch auf Pflegegeld in Höhe von 901 € oder auf Sachleistungen in Höhe von 2.095,- €.

Welche Voraussetzungen müssen für die einzelnen Grade gegeben sein?
Um einen Pflegegrad zu erhalten, muss eine Pflegebedürftigkeit vorliegen. Diese wird durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) festgestellt. Dabei wird anhand von sechs verschiedenen Bereichen geprüft, inwiefern der Pflegebedürftige in der Lage ist, bestimmte Alltagsaufgaben eigenständig zu erledigen. Dazu gehören die Mobilität, kognitive und kommunikative Fähigkeiten, Verhaltensweisen und psychische Problemlagen sowie die Selbstversorgung und die Gestaltung des Alltagslebens.

Wie läuft die Antragsstellung bei den Pflegekassen ab?
Wer eine Pflegebedürftigkeit bei sich oder einem Angehörigen feststellt, kann bei der zuständigen Pflegekasse einen Antrag auf Pflegeleistungen stellen. Dabei müssen alle relevanten Unterlagen wie das Gutachten des MDK, der Personalausweis und die Krankenversichertenkarte eingereicht werden. Die Pflegekasse prüft den Antrag und informiert die Person über den Pflegegrad sowie die Leistungen, auf die sie Anspruch hat.

Welche Leistungsansprüche entstehen für die Pflegebedürftigen?
Pflegebedürftige haben unterschiedliche Ansprüche auf Leistungen wie Pflegegeld, Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege, Beratung und Unterstützung sowie Pflegehilfsmittel und technische Hilfen. Auch die barrierefreie Umgestaltung des Wohnumfeldes kann gefördert werden.

Fazit
Die Einführung der Pflegegrade hat dazu beigetragen, den Pflegebedarf besser zu erfassen und eine bedarfsgerechte Pflege sicherzustellen. Angehörige sollten sich mit den Voraussetzungen und Leistungsansprüchen der verschiedenen Pflegegrade vertraut machen und sich bei den Pflegekassen beraten lassen. Auch wir in der Apotheke sind eine gute Anlaufstelle, um sich über Pflegehilfsmittel zu informieren und um monatlich kostenfreie Pflegeboxen zu beziehen.

 

Hier die Leistungsansprüche 2023 im Überblick vom Gesundheitsministerium als Pdf

Zur Zeit sind in der Warengruppe Die fünf Pflegegrade - Voraussetzungen und Leistungsansprüche keine Artikel hinterlegt.

Sicher einkaufen
SSL Verschlüsselung Für höchste Sicherheit
Sicher bezahlen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin oder Tierarzt, Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Unverbindlicher Apothekenabgabepreis gem. Lauer-Taxe (Abgabepreis gegenüber Krankenkasse ohne Berücksichtigung der 5% Rabatt gemäß §130 Abs.1 SGB V).

AVP (Apothekenverkaufspreis) = Referenzpreis, den der pharmazeutische Unternehmer den Apotheken zur Abrechnung gegenüber gesetzlichen Krankenkassen vorschlägt. Übernimmt die Krankenkasse im Ausnahmefall die Kosten für dieses Arzneimittel, erstattet sie der Apotheke diesen Referenzpreis, abzüglich 5% Rabatt gemäß §130 Abs.1 SGB V. Wir berechnen daher entsprechend weniger, als der angegebene Referenzpreis.
**ausgenommen rezeptpflichtige Medikamente

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP¹) bzw. gegenüber dem gemeldeten Apothekenabgabepreis an Krankenkassen (AVP²).

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zurück
Zurück
Bei Fragen setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung:

farma-plus Apotheke Wegberg
Herr Mehmet Karabulut e.K.
Am Bahnhof 10
41844 Wegberg
02434 9936880
info@farma-plus-wegberg.de
Zurück
  • farma-plus Apotheke am Bahnhof

    Gustav-Stresemann-Str. 1, 89257 Illertissen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke am Hellweg

    Werner Hellweg 482, 44894 Bochum

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke am Rathaus

    Rathausstr. 14, 52222 Stolberg

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke am Rathaus Herten

    Kurt-Schumacher-Str. 5, 45699 Herten

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke an der Thermalquelle

    Burtscheider Markt 12, 52066 Aachen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Berlin-Britz

    Britzer Damm 30, 12347 Berlin

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Beuth im Marktkauf

    Ulrichstr. 10, 45891 Gelsenkirchen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Beuth in Erle

    Cranger Str. 278, 45891 Gelsenkirchen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Beuth in Katernberg

    Ückendorfer Str. 49, 45327 Essen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Briseck

    Jupiterstr. 1, 28816 Stuhr

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Düren

    Wirteltorplatz 9, 52349 Düren

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Essen-Steele

    Kaiser-Otto-Platz 16, 45276 Essen

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Glückauf

    Herner Str. 349, 44807 Bochum

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Kaufland Landau

    Dammühlstr. 11, 76829 Landau

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Kaufland Osnabrück

    Kurt-Schumacher-Damm 52-54, 49078 Osnabrück

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Kaufland Ulm

    Blaubeurer Str. 29, 89077 Ulm

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Marktkauf

    Carl-Benz-Str. 7, 97424 Schweinfurt

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Medivicus

    Paul-von-Denis-Str. 17, 76829 Landau

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Rolandshaus

    Steinfeldstr. 4, 52222 Stolberg

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke im Südring-Center

    Klein Kienitzer Str. 2, 15834 Rangsdorf

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke in der Altstadt

    Flinger Str. 3, 40213 Düsseldorf

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Kurfürstenplatz

    Hohenzollernstr. 47, 80801 München

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Lennestadt

    Hundemstr. 43, 57368 Lennestadt

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Löbnitz

    Zschernweg 1, 04509 Löbnitz

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke NordWestZentrum

    Tituscorso 8, 60439 Frankfurt

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Wegberg

    Am Bahnhof 10, 41844 Wegberg

    Apotheke zurücksetzen
  • farma-plus Apotheke Worms

    Kämmererstr. 7, 67547 Worms

    Auswählen
  • farma-plus Apotheke Würselen-Bardenberg

    Dorfstr. 2, 52146 Würselen

    Auswählen
  • Stadt Apotheke Haßfurt

    Hauptstr. 88, 97437 Haßfurt

    Auswählen
Hinweis: Wenn Sie in den Cookie-Einstellungen Tracking erlauben können genauere Ergebnisse zu Ihrer Suche ermittelt werden.